Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines/Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr mit arbeitszeugnis-forum.de (Gunnar Szymaniak, Bürgerwehrstraße 15, 79102 Freiburg, nachfolgend "arbeitszeugnis-forum.de" genannt) sowie für den Download von Daten von der Website www.arbeitszeugnis-forum.de. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden vom Auftraggeber durch die Auftragserteilung bzw. Nutzung anerkannt und automatisch Vertragsbestandteil. Sie gelten für die Dauer der Geschäftsbeziehung.

1.2 Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Auftraggebers werden nicht Vertragsbestandteil. Abweichende Vereinbarungen sind nur verbindlich, wenn sie von arbeitszeugnis-forum.de schriftlich bestätigt wurden.

2. Datenschutz/Diskretion

2.1 Gemäß Bundesdatenschutzgesetz informiert arbeitszeugnis-forum.de darüber, dass die Daten des Auftraggebers für die Geschäftsabwicklung EDV-mäßig erfasst, verarbeitet und gespeichert werden. arbeitszeugnis-forum.de löscht nach Erbringung und erfolgter Bezahlung der Dienstleistung alle vom Auftraggeber erhaltenen Daten mit Ausnahme der dem Auftraggeber gestellten Rechnung und dem für den Auftraggeber erstellten Text. Die Löschung der Rechnung erfolgt nach Ablauf der steuerlichen Aufbewahrungsfrist. Die Löschung des erstellten Texts erfolgt nach erfolgter Bezahlung der Dienstleistung durch den Auftraggeber, sofern der Auftraggeber die Löschung wünscht. Der Auftraggeber hat keinen Anspruch darauf, dass arbeitszeugnis-forum.de den für den Auftraggeber erstellten Text speichert und dem Auftraggeber zu einem späteren Zeitpunkt nochmals zur Verfügung stellt.

2.2 arbeitszeugnis-forum.de behandelt sämtliche vorliegenden Daten und bekannten Informationen, die den Auftrag und die Person des Auftraggebers betreffen, absolut vertraulich, auch über die Dauer der Geschäftsbeziehung hinaus. Dies gilt auch für die von arbeitszeugnis-forum.de für den Auftraggeber erstellten Texte. Diese Daten und Informationen werden weder verkauft noch in irgendeiner Form Dritten zugänglich gemacht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn der Auftraggeber dies ausdrücklich wünscht und in schriftlicher Form sein Einverständnis abgegeben hat.

2.3 arbeitszeugnis-forum.de kann es nicht ausschließen, dass sich, insbesondere bei elektronischer Datenübertragung, unbefugte Dritte unrechtmäßig Zugang zu Daten des Auftraggebers verschaffen. Der Versand bzw. die elektronische Übertragung jeglicher Daten erfolgt auf Gefahr des Auftraggebers.

2.4 Nutzung des Bookmarking-Dienstes "AddThis": Die Startseite sowie weitere Seiten der Website arbeitszeugnis-forum.de enthalten Felder, welche das Setzen von Bookmarks und das Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken ermöglichen. Dieser Service wird vom Bookmarking-Dienst AddThis LLC (einem Unternehmen der Clearspring Technologies, Inc. mit Sitz in McLean, Virginia, USA) geleistet und laut Angaben von Clearspring von 7 Mio. Domains und ca. 1 Mrd. Internetnutzern monatlich genutzt (2011). Dabei werden statistische Auswertungen durch AddThis LLC vorgenommen. Informationen zum Datenschutz der AddThis LLC finden Sie über folgenden Link in der AddThis Privacy Policy.

2.5 Die Website arbeitszeugnis-forum.de benutzt 4stats, einen Statistik- und Analyseservice für Webseiten. Mit Hilfe von 4stats werden anonymisierte Besucherdaten zu Optimierungs- und Marketingzwecken gesammelt, ausgewertet und gespeichert. 4stats verwendet Cookies, die in Textdateien im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Diese Cookies dienen dazu, den Browser wiederzuerkennen und ermöglichen so eine genauere Ermittlung der Statistikdaten. IP-Adressen werden bei 4stats ausschließlich anonymisiert gespeichert. Die im Rahmen von 4stats erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu genutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die Speicherung des Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindert werden. Ebenso können Sie die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft verhindern, indem Sie unter der URL https://www.4stats.de/optout.html?pid=67913 der Erfassung Ihrer anonymisierten Besucherdaten widersprechen.

3. Auftragserteilung/Preise

3.1 Der Auftraggeber kann arbeitszeugnis-forum.de in elektronischer Form per E-Mail sowie postalisch oder formlos telefonisch bzw. mündlich Aufträge erteilen. Ein Auftrag gilt als angenommen, wenn die Annahme von arbeitszeugnis-forum.de schriftlich per E-Mail oder postalisch bestätigt wurde. Durch Download von Dateien und Inhalten von der Website www.arbeitszeugnis-forum.de oder durch Übersendung der vom Auftraggeber angeforderten Dateien und Inhalten per E-Mail kommt ebenfalls ein rechtsgültiger Vertrag zustande.

3.2 Angebote und Preise sind freibleibend. Es gelten die am Tag der Auftragserteilung gültigen Preise, soweit keine abweichenden Preisvereinbarungen getroffen und von arbeitszeugnis-forum.de schriftlich in elektronischer Form per E-Mail oder postalisch bestätigt wurden.

3.3 Bezüglich aller Unterlagen, die arbeitszeugnis-forum.de postalisch im Rahmen des Auftrags zugesendet werden, besteht kein Rücksendeanspruch.

4. Mitwirkungspflicht und Verantwortung des Auftraggebers

4.1 Beim Schreiben von Arbeitszeugnissen und Referenzschreiben handelt es sich um eine Beratungsleistung, die auf Kooperation und beiderseitigem Vertrauen beruht. Der Auftraggeber verpflichtet sich, den erhaltenen Text zu prüfen und arbeitszeugnis-forum.de Änderungswünsche innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Textes mitzuteilen. Falls der Auftraggeber innerhalb dieser Frist nicht schriftlich wesentliche Mängel gerügt hat, gilt der Auftrag als abgenommen.

4.2 arbeitszeugnis-forum.de führt keine Identitätsprüfung des Arbeitszeugnis- bzw. Referenzinhabers und keine Prüfung des Wahrheitsgehalts der vom Auftraggeber erhaltenen Informationen durch. Der Auftraggeber ist für den Wahrheitsgehalt der an arbeitszeugnis-forum.de übermittelten Informationen voll und ganz verantwortlich. Ebenfalls ist der Auftraggeber für den Inhalt und die Form des von arbeitszeugnis-forum.de formulierten und erstellten und von ihm abgenommenen Arbeitszeugnisses/Referenzschreibens voll und ganz verantwortlich.

5. Lieferung/Lieferfristen/Lieferverzug

5.1 Sofern nicht anders gewünscht, liefert arbeitszeugnis-forum.de per E-Mail. Lieferungen per Post können auf Wunsch des Auftraggebers erfolgen.

5.2 Die angegebenen Lieferfristen sind unverbindlich und gelten als Richtwerte, sofern arbeitszeugnis-forum.de den Liefertermin nicht verbindlich zugesagt hat.

5.3 arbeitszeugnis-forum.de bearbeitet jeden Auftrag schnellstmöglich bzw. gemäß Terminvereinbarung, kann aber Verzögerungen bei kurzfristig erhöhter Nachfrage, bei höherer Gewalt bzw. aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht ausschließen. Wenn arbeitszeugnis-forum.de die Lieferfrist überschritten hat und eine vom Auftraggeber schriftlich mitgeteilte Nachfrist von mindestens 3 Werktagen nicht einhalten konnten, ist der Auftraggeber mittels einer formlosen schriftlichen Erklärung, in elektronischer Form per E-Mail oder postalisch, zum Rücktritt aus dem Vertrag berechtigt. Sonstige Ansprüche sind ausgeschlossen.

6. Zahlungsbedingungen

6.1 Der Auftraggeber erhält die Rechnung elektronisch per E-Mail (im PDF-Format) oder auf Wunsch postalisch, gemeinsam mit der ersten Fassung des von ihm in Auftrag gegebenen Dokuments. Die Vergütung der in Auftrag gegebenen Leistung erfolgt ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum. Andere Zahlungsmodalitäten können individuell schriftlich vereinbart werden.

6.2 Im Falle eines Zahlungsverzugs sind die Kosten für Mahnungen, Inkasso und evtl. anfallende Gerichtskosten vom Auftraggeber zu tragen.

6.3 arbeitszeugnis-forum.de behält sich vor, Auftraggeber nur gegen Vorkasse zu beliefern. Dies gilt insbesondere für Auftraggeber mit Rechnungsanschrift in einem Staat außerhalb der Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz).

7. Widerrufsrecht/Rücktritt/Stornierung

7.1 Ein Widerrufsrecht des Auftraggebers bezüglich der Dienstleistungen von arbeitszeugnis-forum.de besteht bis zum Zeitpunkt der schriftlichen Bestätigung des Auftrags durch arbeitszeugnis-forum.de. Nach erfolgter schriftlicher Bestätigung ist ein Widerruf nur in persönlicher Abstimmung mit arbeitszeugnis-forum.de möglich, sofern arbeitszeugnis-forum.de noch nicht mit der Erstellung des in Auftrag gegebenen Textes begonnen hat. Gemäß § 312d Abs.4 BGB (vormals § 3 Abs. 2 FernAbsG) besteht kein Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Spezifikation des Auftraggebers angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

7.2 Zum Widerruf bei Lieferverzögerung siehe Punkt 5.3.

7.3 Stellt der Auftraggeber Mängel im von arbeitszeugnis-forum.de gelieferten Text fest, muss er die Möglichkeit zur Nachbesserung unter Wahrung einer Nachfrist von mindestens 3 Werktagen einräumen. Sollte diese Nachbesserung nachweislich erfolglos bleiben, hat der Auftraggeber das Recht auf Minderung des Kaufpreises.

7.4 arbeitszeugnis-forum.de behält sich vor, Aufträge zu stornieren. Im Falle einer Stornierung eines Auftrages durch arbeitszeugnis-forum.de werden bereits erfolgte Zahlungen des Auftraggebers betreffend den stornierten Auftrag binnen 7 Werktagen ohne Abzug zurückerstattet.

8. Haftung

8.1 arbeitszeugnis-forum.de verpflichtet sich, alle Aufträge mit größter Sorgfalt zu bearbeiten. arbeitszeugnis-forum.de haftet grundsätzlich nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Fehlverhalten und höchstens bis zur Höhe des vereinbarten Preises der Dienstleistung.

8.2 arbeitszeugnis-forum.de übernimmt keine Haftung für den Wahrheitsgehalt der vom Auftraggeber übermittelten Informationen.

8.3 arbeitszeugnis-forum.de haftet nicht für Fehler und Mängel in den erstellten Texten und zum Download angebotenen Unterlagen sowie für aus diesen Fehlern und Mängeln resultierende Folgeschäden, weder gegenüber dem Auftraggeber noch gegenüber Dritten. Im Falle von Fehlern und Mängeln hat der Auftraggeber Anspruch auf kostenlose Nachbesserung gemäß seinen konkreten Vorgaben.

8.4 arbeitszeugnis-forum.de haftet nicht für Lieferverzögerungen. Siehe hierzu Punkt 5.3.

8.5 arbeitszeugnis-forum.de geht bei der Versendung und beim Schutz von Daten äußerst sorgfältig vor. arbeitszeugnis-forum.de haftet nicht für nicht oder falsch übermittelte Daten bzw. Unterlagen. Insbesondere haftet arbeitszeugnis-forum.de nicht für die fehlerhafte Datenübertragung, die Beschädigung oder den Verlust von Daten, die Beschädigung oder den Verlust von Unterlagen auf dem Postweg sowie für jegliche Schäden, die im Rahmen der Auftragsbearbeitung durch Computer-Viren, -Würmer, Trojaner und jegliche Schadprogramme verursacht werden, sofern nicht grob fahrlässiges oder vorsätzliches Fehlverhalten von Seiten von arbeitszeugnis-forum.de vorliegt. Siehe hierzu Punkt 8.1.

8.6 arbeitszeugnis-forum.de haftet nicht für die Verletzung eines Urheberrechts oder die Ansprüche Dritter durch die von arbeitszeugnis-forum.de bearbeiteten oder erstellten Texte. Dies betrifft insbesondere die vom Auftraggeber an arbeitszeugnis-forum.de zur Weiterbearbeitung gegebenen Texte, deren Herkunft arbeitszeugnis-forum.de nicht prüfen kann.

8.7 arbeitszeugnis-forum.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit von erstellten Arbeitszeugnis-Analysen. Die Analysen beruhen, auch wenn sie in jedem Fall die verfügbare Fachliteratur, die Gesetzgebung und Rechtsprechung zur Zeugnisschreibung, die Praxis der Zeugnisschreibung und die Entwicklung der Zeugnissprache auf das Sorgfältigste beachten, immer auf Interpretation. Zudem ist es möglich, dass der Aussteller eines Arbeitszeugnisses irrtümlich bzw. aus Unkenntnis Formulierungen verwendet hat, welche in der Fachliteratur bzw. in der Praxis der Zeugnisanalyse mit bestimmten Wertungen gleichgesetzt werden.

8.8 arbeitszeugnis-forum.de haftet nicht für Folgen, die dem Auftraggeber oder Dritten durch die Verwendung der von arbeitszeugnis-forum.de erstellten Texte und Analysen entstehen.

8.9 arbeitszeugnis-forum.de übernimmt keine Gewähr dafür, dass der Auftraggeber durch Verwendung der von arbeitszeugnis-forum.de erstellten Texte oder Unterlagen bei der Stellensuche erfolgreich ist. Für Misserfolge übernimmt arbeitszeugnis-forum.de keine Haftung.

9. Abgrenzung zur Rechtsberatung

Bei den Dienstleistungen von arbeitszeugnis-forum.de handelt es sich um Sprachberatung, nicht um Rechtsberatung. Zweck der Sprachberatung ist die Formulierung individueller und faktenbasierter Arbeitnehmerbeurteilungen, die Unternehmen eine fundierte Arbeitnehmerauswahl erleichtern und gleichzeitig Arbeitnehmern konstruktives Feedback geben und bei der Suche nach einer geeigneten Stelle unterstützen. Zudem ist es Zweck der Sprachberatung, Konflikte zu vermeiden oder zu lösen, die durch falsche Verwendung von Sprache entstehen können oder entstanden sind.

Konkrete Ziele der Sprachberatung von arbeitszeugnis-forum.de sind, dass der unternehmensinterne Werdegang, die wesentlichen Tätigkeiten und die entscheidenden Arbeitserfolge sowie die individuellen Eigenschaften und Kernkompetenzen des Zeugnisinhabers adäquat und karrierefördernd dargestellt werden und dass potenziell negative Wirkungen, die durch Missverständnisse bezüglich der spezifischen Zeugnissprache entstehen können, vermieden werden. Die Frage, ob der Auftraggeber den von arbeitszeugnis-forum.de formulierten Text gegenüber seinem Arbeitgeber (oder umgekehrt gegenüber seinem Arbeitnehmer, sofern der Auftraggeber ein Unternehmen ist) durchsetzen kann, kann arbeitszeugnis-forum.de nicht klären. Und auch wenn arbeitszeugnis-forum.de die Gesetzgebung und Rechtsprechung zur Zeugnisschreibung kennt und berücksichtigt, kann arbeitszeugnis-forum.de die individuelle Rechtslage des Auftraggebers nicht beurteilen und keine dementsprechenden Empfehlungen aussprechen. Gerne stellt arbeitszeugnis-forum.de aber den Kontakt zu einem Fachanwalt für Arbeitsrecht her.

10. Nutzungsrechte beim Download von Dateien und Inhalten

10.1 Durch den Download von Dateien und Inhalten von der Website www.arbeitszeugnis-forum.de oder durch Übersendung der vom Auftraggeber angeforderten Dateien und Inhalten per E-Mail oder Fax kommt ein rechtsgültiger Vertrag zustande.

10.2 Ein Widerrufsrecht für den Download von Dateien und Inhalten besteht gem. § 312d Abs. 4, Nr. 1 BGB nicht, da aufgrund der Möglichkeit, Dateien und Inhalte nach dem Download zu kopieren, diese gemäß § 312d Abs. 4, Nr. 1 aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

10.3 arbeitszeugnis-forum.de behält sich alle Veröffentlichungs-, Vervielfältigungs-, Bearbeitungs- und Verwertungsrechte bezogen auf die auf der Website www.arbeitszeugnis-forum.de zum Download zur Verfügung gestellten Daten vor. Der Auftraggeber bzw. Nutzer der Inhalte/Produkte ist berechtigt, diese für den eigenen Gebrauch zu verwenden. Der Auftraggeber bzw. Nutzer der Inhalte/Produkte ist nicht berechtigt, diese Inhalte/Produkte öffentlich zur Verwertung und Verwendung zur Verfügung zu stellen oder weiter zu verkaufen. Verstöße verpflichten den Auftraggeber bzw. Nutzer zum Schadensersatz.

10.4 Der Auftraggeber hat sicherzustellen, dass die technischen Voraussetzungen zum Empfang und zur Verwendung der Dateien und Inhalte auf seiner Seite gegeben sind und dass er über die erforderliche Software zur Verwendung der Dateien und Inhalte verfügt. Falls diese technischen und die Software betreffenden Voraussetzungen nicht erfüllt sind, hat dies keinen Einfluss auf das Zustandekommen des Vertrags zwischen dem Auftraggeber und arbeitszeugnis-forum.de. Falls der Download aus technischen Gründen, die von arbeitszeugnis-forum.de zu vertreten sind, nicht funktioniert, werden die Daten dem Auftraggeber per E-Mail an die von ihm genannte E-Mail-Adresse gesendet.

10.5 Die von arbeitszeugnis-forum zum Download bereitgestellten Dateien und Inhalte dienen lediglich als Anregung und Beispiele und ersetzen keine fachkundige Beratung. Der Auftraggeber hat die Daten und Inhalte zu prüfen und gegebenenfalls zu ihrer Verwendung anwaltlichen Rat einzuholen. Falls der Auftraggeber dies unterlässt und ihm durch Verwendung der Daten und Inhalte ein Schaden entsteht, ist eine Haftung durch arbeitszeugnis-forum ausgeschlossen.

10.6 arbeitszeugnis-forum.de kann keine Gewähr dafür übernehmen, dass die vom Auftraggeber ausgewählten und verwendeten Dateien und Inhalte im individuellen Einzelfall des Auftraggebers passend sind. In der Regel ist eine Anpassung der Texte an den individuellen Einsatzzweck erforderlich.

11. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. In einem solchen Fall ist die unwirksame Bestimmung durch eine rechtlich wirksame zu ersetzen, die der beabsichtigten Bestimmung am nächsten kommt.

12. Erfüllungsort/Gerichtsstand/Anwendbares Recht

Erfüllungsort ist Freiburg im Breisgau. Gerichtsstand ist das Amtsgericht Freiburg im Breisgau. Es gilt für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen arbeitszeugnis-forum.de und dem Auftraggeber ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

13. Änderungen und Download der AGB

arbeitszeugnis-forum.de kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern. Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, durch Klick auf diesen Link die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen im PDF-Format zu öffnen und danach zu speichern oder auszudrucken.