Sie sollen ein berufsbezogenes Empfehlungsschreiben erhalten oder für eine andere Person ausstellen? Sehr gerne unterstützen wir Sie durch Formulierung eines individuellen, persönlichen Schreibens, das inhaltlich und stilistisch überzeugt. Unsere Leistung beinhaltet immer auch die telefonische Abstimmung mit Ihnen sowie nachträgliche Textänderungen nach Ihren Wünschen. Sie können zwischen folgenden Leistungspaketen wählen:

Beinhaltet die Formulierung eines Empfehlungsschreibens auf Basis des Auftragsformulars Auftragsformular zur Formulierung eines Empfehlungsschreibens als Word-Dokument Auftragsformular zur Formulierung eines Empfehlungsschreibens als PDF-Dokument (ohne Berücksichtigung weiterer Unterlagen wie CV, frühere Empfehlungsschreiben bzw. Zeugnisse etc.) innerhalb von 3 bis 4 Werktagen. Inklusive:

Bis zu 20 Minuten telefonische Beratung (Vorbesprechung zur Auftragsklärung und/oder Nachbesprechung zur nachträglichen Anpassung des Texts)

Einmalige nachträgliche Textänderung bzw. nachträgliche Beantwortung einer E-Mail-Anfrage zum Auftrag

Beinhaltet die Formulierung eines Empfehlungsschreibens auf Basis des Auftragsformulars Auftragsformular zur Formulierung eines Empfehlungsschreibens als Word-Dokument Auftragsformular zur Formulierung eines Empfehlungsschreibens als PDF-Dokument und/oder Ihrer Unterlagen (CV, firmeninterne Stellenbeschreibungen etc.) bis zum vereinbarten Termin. Inklusive:

Bis zu 40 Minuten telefonische Beratung (Vorbesprechungen zur Auftragsklärung und/oder Nachbesprechungen zur nachträglichen Anpassung des Texts)

Mehrmalige nachträgliche Textänderungen bzw. nachträgliche Beantwortung von E-Mail-Anfragen zum Auftrag

Telefontermine am Abend (werktags 18 bis 20 Uhr) nach vorheriger Vereinbarung

Gerne machen wir Ihnen auch ein indiviuelles Angebot gemäß Ihren Anforderungen und arbeiten auf dieser Grundlage. Dieses Vorgehen eignet sich besonders für Firmenkunden, die mehrere (bzw. immer wieder) Empfehlungsschreiben benötigen, sowie für Privatkunden mit besonders einfachen oder besonders komplexen Aufträgen.

Grundsätzlich kalkulieren wir mit einem Stundensatz von 54,62 Euro + 10,38 Euro (19 % USt) = 65,00 Euro.

Zur Auftragserteilung können Sie das Auftragsformular Auftragsformular zur Formulierung eines Empfehlungsschreibens als Word-Dokument Auftragsformular zur Formulierung eines Empfehlungsschreibens als PDF-Dokument verwenden. Gerne können Sie uns auch vorher unter 0761 489 802 40 anrufen und Ihr Anliegen schildern.

Einen Eindruck von der Qualität unserer Arbeit vermittelt das Muster-Empfehlungsschreiben Unternehmensberater/-in Muster-Empfehlungsschreiben Unternehmensberater als PDF.

Worauf wir beim Schreiben von Empfehlungsschreiben Wert legen

Eine schriftliche Empfehlung überzeugt, wenn sie 1. realistisch, 2. persönlich und 3. faktenbasiert ist. Aus diesem Grund arbeiten wir nach den folgenden Maximen:

1. Realistisch bleiben: Wortwahl und Stil müssen zur Person des Ausstellers und zur Situation passen. Und das Empfehlungsschreiben sollte von Anfang bis Ende eindeutig aus der Perspektive des Ausstellers formuliert sein. Daher klären wir im Vorfeld, wie der Aussteller den Empfänger und die Situation sieht.

2. Persönlich loben: Ein Empfehlungsschreiben sollte als Ausdruck persönlicher Wertschätzung auch persönlich formuliert sein. Kühle Floskeln wie in Zeugnissen sind hier oft unangemessen. Daher berücksichtigen wir bei der Formulierung stets die Beziehung zwischen dem Aussteller und dem Empfänger des Empfehlungsschreibens.

3. Fakten hervorheben: Eine kurze Beschreibung konkreter Arbeitserfolge überzeugt mehr als blumige, aber substanzlose Loblieder. Daher klären wir vorab, wie der Aussteller die Arbeitsergebnisse sieht und welchen Nutzen die Tätigkeit des Empfängers dem Aussteller gebracht hat. Bei Bedarf führen wir zudem Recherchen zum Unternehmen, zur Branche und zur Tätigkeit durch.

In jedem Fall formulieren wir zunächst eine erste, qualitativ bereits unterschriftsreife Fassung, die wir dann im Dialog mit Ihnen weiter an Ihre individuellen Anforderungen anpassen.

Für wen eignen sich Empfehlungsschreiben?

Die Ausstellung von Empfehlungsschreiben ist bereits seit der Antike üblich und noch heute im englischsprachigen Raum die Methode zur Beurteilung und Empfehlung von Arbeitnehmern. Im deutschprachigen Raum eignen sich Empfehlungsschreiben insbesondere für Selbständige bzw. Lieferanten, die keinen Zeugnisanspruch haben und ihre Leistung vom Kunden dokumentiert haben möchten. Aber auch für Leiharbeitnehmer und Arbeitnehmer, die hauptsächlich in externen Projekten tätig sind und vom Arbeitgeber nur ein wenig aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten, können Empfehlungsschreiben hilfreich sein. Ebenfalls können für Geschäftsführer und Vorstände, die durch ihre Unternehmensanteile beherrschenden Einfluss auf ihr Unternehmen haben und daher kein Arbeitszeugnis erhalten, Empfehlungsschreiben ausgestellt werden.

Mehr Informationen zum Thema Empfehlungsschreiben finden Sie auf der Seite Über Empfehlungsschreiben.